Interview Kleine Zeitung

Beitrag vom 25. Februar 2019

Der Softwareentwickler Peter Käfer ist zuversichtlich, dass Gebäude bald intelligent miteinander kommunizieren werden – und sich so die benötigte Energie von dort
holen, wo sie gerade nicht gebraucht wird.

GANZEN ARTIKEL LESEN